Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Telefon: (0341) 44924-380
Leipzig, Reichsstraße 15
  • Erbrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Beratung
  • Gutachten
  • Prozessführung
RSS Twitter
26 Okt 2012

Ungültigkeit von Verrechnungsklauseln in Lebens- und Rentenversicherungsverträgen

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Klauseln in Versicherungsverträgen, die eine Verrechnung der Abschlusskosten mit den ersten Beiträgen vorsehen, die Versicherten unangemessen benachteiligen und deshalb unwirksam sind. Ungültig sind auch Klauseln, die nicht deutlich genug zwischen Rückkaufswert und Stornoabzug unterscheiden, und … Weiterlesen

© Rechtsanwalt Friedrich Vosberg

Mobil - Version