Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Telefon: (0341) 44924-380
Leipzig, Reichsstraße 15
  • Erbrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Beratung
  • Gutachten
  • Prozessführung
RSS Twitter
12 Jan 2014

Fortführung der zu Lebzeiten des Erblassers begonnenen Zwangsvollstreckung rechtfertigt nicht die Bestellung eines Nachlasspflegers

Das Oberlandesgericht München hat entschieden, dass die Bestellung eines Nachlasspflegers für die unbekannten Erben zum Zweck der Fortsetzung der zu Lebzeiten des Erblassers begonnenen Zwangsvollstreckung in das Nachlassvermögen auch dann nicht beantragt werden kann, wenn dem Gläubiger Nachlassgegenstände, in die … Weiterlesen

07 Aug 2013

Widerruf wechselbezüglicher Verfügungen gegenüber einem Testierunfähigen

Das Oberlandesgericht Nürnberg hat entschieden, dass ein Widerruf wechselbezüglicher Verfügungen in einem gemeinschaftlichen Testament auch gegenüber einem testierunfähig gewordenen Ehegatten erklärt werden kann. Notwendig dafür ist nur der Zugang der notariell beurkundeten Widerrufserklärung an einen für den Bereich der Vermögenssorge … Weiterlesen

© Rechtsanwalt Friedrich Vosberg

Mobil - Version