Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Telefon: (0341) 44924-380
Leipzig, Reichsstraße 15
  • Erbrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Beratung
  • Gutachten
  • Prozessführung
RSS Twitter
05 Apr 2013

Unanfechtbarkeit der Zustimmung des Vertragserben zur Aufhebung der Erbeinsetzung

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass die Mitwirkung des vertraglich eingesetzten Erben an der Aufhebung seiner Erbeinsetzung höchstpersönlich ist und durch den Insolvenzverwalter nicht angefochten werden kann. Die Insolvenzschuldnerin hatte sich bereiterklärt, die spätere Erblasserin bei sich aufzunehmen und zu pflegen. … Weiterlesen

© Rechtsanwalt Friedrich Vosberg

Mobil - Version