Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Telefon: (0341) 44924-380
Leipzig, Reichsstraße 15
  • Erbrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Beratung
  • Gutachten
  • Prozessführung
RSS Twitter
18 Jan 2013

Bloße Vermutungen sind nicht ausreichend für Gutachten zur Testierunfähigkeit

Nicht jeder Zweifel an der Testierfähigkeit des Erblassers zum Zeitpunkt der Errichtung seiner letztwilligen Verfügung gibt Anlass ein Gutachten eines psychiatrischen oder nervenfachärztlichen Sachverständigen einzuholen. Für ein solches Gutachten müssen sich die Zweifel aus objektivierbaren Tatsachen oder Hilfstatsachen herleiten lassen. … Weiterlesen

10 Jun 2012

Zur Anerkennung ausländischer Erbscheine bei der Grundbuchberichtigung

Ausländische Erbscheine können nicht zum Nachweis der Unrichtigkeit des Grundbuchs gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1, § 29 Abs. 1 Satz 1, § 35 Abs. 1 GBO herangezogen werden. Sie sind grundsätzlich keine Entscheidungen, die nach § 108 Abs. … Weiterlesen

© Rechtsanwalt Friedrich Vosberg

Mobil - Version