Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Telefon: (0341) 44924-380
Leipzig, Reichsstraße 15
  • Erbrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Beratung
  • Gutachten
  • Prozessführung
RSS Twitter
11 Jul 2014

Der Zweck heiligt die Mittel – Errichtung einer Stiftung durch Dritte

Das Oberlandesgericht München hat entschieden, dass die Errichtung einer unselbstständigen Stiftung aufgrund letztwilliger Verfügung auch in der Weise möglich ist, dass der Erblasser einem Dritten die Auswahl des Stiftungsträgers und die inhaltliche Fassung der Stiftungssatzung überlässt. Voraussetzung ist, dass der … Weiterlesen

21 Jun 2014

Die Unterschrift muss die Willenserklärung abschließen

Das Oberlandesgericht Köln hat entschieden, dass eine einmalige Unterschrift auf einem Blatt eines aus mehreren miteinander nicht verbundenen Blättern bestehenden Testaments nur dann das Erfordernis einer Unterschrift im Sinne von § 2247 Absatz 1 BGB bezüglich aller Blätter erfüllen kann, … Weiterlesen

18 Aug 2013

Steuerfalle: postmortal aufgeschobene Verbindlichkeiten des Erblassers

Das Finanzgericht Saarland hat entschieden, dass Verbindlichkeiten des Erblassers nicht vom zu versteuernden Wert des Nachlasses abgezogen werden dürfen, wenn der Erblasser zu Lebzeiten nicht ernsthaft mit der Inanspruchnahme wegen dieser Verbindlichkeiten rechnen musste. Im entschiedenen Fall hatten zwei Schwestern … Weiterlesen

14 Aug 2013

Nicht geltend gemachter Pflichtteil wird erbschaftsteuerlich anerkannt

Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass im Falle eines sogenannten Berliner Testaments der Eltern ein Abkömmling, der nach dem Tod des erstverstorbenen Elternteils seinen Pflichtteilsanspruch nicht geltend gemacht hat, nach dem Tod des letztverstorbenen Elternteils den Wert dieses bislang nicht geltend … Weiterlesen

© Rechtsanwalt Friedrich Vosberg

Mobil - Version